KJP – über uns

Die Gemeinde Eichwalde hat seit 2007 ein Kinder- und Jugendparlament. Seit dem haben wir schon viel bewegt und erreicht:

  • Auf Initiative des KJP wurden auf Eichwaldes Straßen noch mehr Abfallbehälter aufgestellt, auch damit die Hinterlassenschaften der Hunde nicht so weit spazieren getragen werden müssen.
  • Die Einrichtung des Spielplatzes am Händelplatz verbuchen wir als ganz großen Erfolg.
  • 2009 erhielt das KJP für seine Arbeit den „Jugend-Engagement-Preis in Brandenburg“ – eine tolle Anerkennung unserer Arbeit.
  • Im Sommwer 2011 fand die Hobbythek, die Freizeitmesse für Kinder und Jugendliche in und um Eichwalde statt – und war so ein Erfolg, dass sie fortgeführt wird.
  • Ende 2011 konnte nach vielen Diskussionen, viel Arbeit und Engagement endlich die Bücherzelle eröffnet werden – sie ist rundum gelungen und hat Eichwalde bundesweit zu viel Aufmerksamkeit verholfen.
  • Momentan bemühen wir uns, die Badewiese für Kinder und Jugendliche noch attraktiver zu gestalten (Spielfläche unter dem Basketballkorb, Bolzplatz) sowie Licht in der Bücherzelle zu installieren.

Was sind deine Ideen, Eichwalde besser zu machen? Was wünschst du dir? – Melde dich mit deinen Ideen und Fragen bei uns – wir freuen uns darauf.

Die letzte Sitzung des KJP war am 03.04.2013. Das Protokoll könnt ihr bald hier auf der Homepage finden.

Achtung: Am 16. Mai wird das Kinder- und Jugendparlament neu gewählt. Mitmachen kann jeder zwischen 10 und 21 Jahren, der in Eichwalde wohnt, in Eichwalde zur Schule geht oder Mitglied eines Eichwalder Vereins ist.
Wenn du mitmachen willst, drucke den Kandidatenzettel KJP aus und gib ihn bis zum 5.5. im Sekretariat deiner Schule oder im Rathaus ab.
Falls du „nur“ Mitglied eines Eichwalder Vereins bist, brauchst du auch die Vereinsbescheinigung.
Wir freuen uns über dein Interesse!

Die nächste Sitzung des KJP findet nach der Neuwahl statt. Interessierte Kinder, Jugendliche und Bürger sind dazu herzlich eingeladen.